Vergleich zwischen "Typischer Australian Shepherd" und "Romy"

Ich werde euch jetzt mal einen Vergleich zwischen Romy und einem "typischen Standart-Aussie" zeigen... :)

Der Ein oder Andere, der diese Seite besucht, fragt sich eventuell, ob für ihn ein Australian Shepherd in Frage kommt - vielleicht hilft euch ja auch dieser Vergleich zwischen Romy und einem "typischen Aussie". 

 

Definition "Typischer Aussie": Im Internet, in Foren und in Bücher bekommt man oft regelrecht Angst, was für eine schreckliche Rasse der Australian Shepherd ist. Aktiv, Ein-Mann-Hund, hohes Agressionspotential usw... Doch dabei wird manchmal vergessen, dass Aussies auch nur ein Hund ist, der auch einmal in der "Ecke liegen kann".

 

Definitin "Romy": Naja, unsere verrückte süße Aussie-Maus, die nicht so wirklich dem Standart entspricht.. ;)

Eigenschaft: Der "typische" Aussie Die kleine Romy
Reserviertheit gegenüber Fremde

Der typische Aussie mag es nicht,

wenn er von Fremden gestreichelt wird, zieht sich meistens zurück, oder geht eventuell nach vorne.

Romy flippt fast aus vor Freude, wenn jemand sie streicheln will - sie schmeißt sich auf den Rücken, wackelt wie verrückt mit der Rute und pinkelt vor Freude..
Unverträglichkeit mit anderen Hunden Viele Aussies mögen es nicht so gerne mit anderen Rassen zu spielen und mit zunehmendem Alter nur noch mit "Auserwählten" und anderen Aussies/Hütehunden... Romy liiiiebt andere Hunde, egal welchen Alters, welcher Rasse und welche Größe.. :) Aber das ist ja bei jungen Hunden oft so.. :)
Ein-Mann-Hund Aussies fixieren sich besonders auf einen Menschen:) .. Romy hat sich besonders auf mich fixiert, aber auf meine Mutter hört sie eigentlich genauso gut:) ..
Hohes Agressionspotential Aussies sollen eher nach vorne als Zurück gehen.. Eine solche Situation gab es noch nicht, aber Romy ist nicht der Typ, der auf Streit aus ist - sie unterwirft sich Allem und Jeden!:)
Intelligenz :) Hat sie nicht:D - Nein, natürlich gehört Romy nicht zu den dummen Hunden;) ..
Will-to-please Der Aussie möchte gerne gehorchen.. :) Romy mag es gerne Neues zu lernen und will auch gehorchen. :)


Dies sind nur einige Punkte, die beim Aussie aufgeführt werden:) - ich wollte euch nur zeigen, dass nicht jeder Aussie das "Monster" ist, wie es im Internet aufgeführt wird.

 

Meine Meinung ist: Wenn ein Aussie von Anfang an "ruhig" gehalten wird, also nicht vom ersten Tag an "Action, Action, Action" gemacht wird, dieser dennoch gut ausgelastet wird und von Anfang an viele Leute kennenlernt und viele Hunde, dann kann man ihn auch halten.. :) Dies lässt sich natürlich nicht auf alle Aussies verallgemeinern, aber meiner Meinung nach wird der Hype um den Aussie oft übertrieben..

 

Und jetzt steinigt mich, weil ich ein besonders einfaches Exemplar von Aussie bekommen habe.. :D

Kommentare: 4
  • #4

    Masticating Juicer (Freitag, 03 Mai 2013 08:22)

    I just shared this on Myspace! My friends will really enjoy it!

  • #3

    hundesport-und-fotografie (Freitag, 23 November 2012 18:37)

    Toller Vergleich :)

  • #2

    Jessica Kluckert (Mittwoch, 21 November 2012 14:35)

    Hallo,
    super der Vergleich. :D
    Finde auch doof was im Internet steht, aber jeder Aussie ist halt anders.
    Sammy zum Beispiel hat viele Negative Erfahrungen gemacht, darum mag er jetzt keine Katzen mehr, die er früher geliebt hat :)

    Liebe Grüße,
    Sammy und Jessie.

  • #1

    paule-trickdog (Sonntag, 18 November 2012 11:36)

    Hey, das find ich toll so ein Vergleich. Man sollte wirklich nicht alles glauben was so im Internet steht.
    Bei uns war das auch so 'Wie ihr holt euch einen JRT ???, die kann man doch NIE von der Leine lassen, die gehen IMMER jagen. ^^
    Und bellen immer und so weiter :D
    Paule hat noch nie gejagt und bellen tut er auch nicht :D
    Toll, dass Romy sich so super entwickelt :)

Die letzten Updates:

11.10.13 = Blog, People

12.10.13 = Fotografie

04.11.13 = Blog

23.11.13 = Videos

 

Dezember 2013: Es tut mir Leid, es wird hier einige Zeit lang keine Neuigkeiten geben.. irgendwann gibt es dann neue Fotos und Einträge.

 

Wir freuen uns sehr über einen netten Pfotenabdruck im Gästebuch :) ... Egal ob Homepage oder nicht - wir freuen uns über Jeden!:)

Wir freuen uns sehr über:

Ein Like auf Facebook

Ein Abo auf YouTube

Ein Folgen bei Flickr

(Online seit: 12.März 2012)