Ich, die großen Hunde, die Welpen und meine Geschwister

Bin ich nicht süß? Und unschuldig? :)
Bin ich nicht süß? Und unschuldig? :)

Hey Ihr,

 

hier ist mal wieder die Romy.

Anna ist in letzter zeit ziemlich lahm, weil sie sich angeblich "erholt" (fauler Sack, pffff) und deswegen nehme ich das mal wieder in die Pfoten euch zu schreiben..

Am Mittwoch den 8. August 2012 waren wir endlich mal wieder in der Welpenspielstunde und ich habe meine Freunde wieder gesehen!

Dieses Mal waren die "alten" Welpen gar nicht da (die waren sooooo groß :'D) und deswegen durfte ich in die Gruppe der Großen Hunde! ;)

Das war echt cool!

Wir waren zu viert:

- Pino (mein überalles geliebter Pino, der Labradoodle, mit dem ich immer spiele = unsere Frauchen haben sich auch schon mal getroffen)

- Ein Mischling, der wahrscheinlich ein Hovawart war ;) - der war auch ganz lustig, aber seine Besitzer hatten ein paar Probleme mit ihm (Trennungsangst und so.. Und er springt vom Sofa auf die Fensterbank :D)

- Ein Labrador, der mich die ganze Zeit angegrummelt hat, bis Pino (♥ wenn ich erst einmal in der Pubertät bin) verwarnt hat und sie dann still war :D ..

   Und natürlich noch ich - wer sonst! :)

 

Es war sehr schön, fand ich, eigentlich haben wir vor allem in zwei Zweier-Gruppen gespielt: Pino und Ich und die Anderen Beiden

 

Hier mal ein paar Bilder, die Anna geschossen hat:

 


Als "Training" haben wir dann die Tür-Übung gemacht:

Ich fand das ziemlich stumpfsinnig, weil mir jedes Mal, wenn ich durch die Tür wollte, die Tür vor der Nase zugemacht wurde.

Voll fies, oder? :-(

 

Die Übung haben wir deswegen gemacht, wenn der Hund in fremden Gebieten unterwegs ist, guckt ja auch nicht zuerst der Welpe "ja, ist alles in Ordnung", sondern die Mutterhündin - wenn nichts gefährlich ist, dürfen die Welpen.

Das hat dann sogar mir eingeleuchtet! :)

 

Genug theoretischer Quatsch :D ... ich erzähle euch lieber etwas aufregenderes:

Die großen Hunde!

Ich muss ja zugeben, dass ich am Anfang etwas Angst vor großen Hunde hatte, weil einmal in der Nacht ein bellender Hund 10 Meter vor uns aufgetaucht ist und ich mich wahnsinnig erschreckt habe *grusel* ...

 

Aber sonst hatte ich in den letzten Tagen nur gute Begegnungen:

Mit Shylah, der Deutschen Dogge von Annas Onkel.

Mit einem Irish Setter und einem großen Mix, die beide auf mich zugerannt sind. Als sich Frauchen vor mich gestellt hat ist die eine, ohne zu bremsen, drum rum gelaufen. :D


Naja .. und auch mit einer ganz lieben Labrador Hündin, der ich jetzt schon zwei Mal begegnet bin: Sie lässt sich absolut alles gefallen, was ich auch schamlos ausnutze (das sagt Anna immer ;D ). Ich springe die ganze Zeit an ihr hoch und "Wuff, Wuff, Wauuuuu" .....

 

Deswegen finde ich große Hunde sowieso ganz klasse - viele Kleine sind langweilig, die wollen nicht mit mir spielen :'( ...

Meine Geschwister

Am Donnerstag, den 9. August 2012, war ich mit Frauchen 1 und Frauchen 2 wieder einmal bei meinen Geschwistern.

 

Es waren da: April, Franzi, Dino, Panda und natürlich Ich

 

April wollte mich mal wieder ein bisschen mobben :D, aber sie hat sich schließlich mit Panda in die Wolle gekriegt! Das war richtig heftig, ich hab sogar mitgefiept, so schlimm war das.

 

Die Menschen haben so einen doofen Spruch: "Da tut mir ja schon das Zusehen weh."

 

Ja, finde ich auch!

 

Aber deren Besitzer haben ihre Hunde wieder gut in den Griff bekommen und weil April an der Leine gegangen ist (das macht die besser als Ich :') ) haben sie sich dann nicht mehr gestritten.

Die Züchter-Anna musste dann nach Hause, leider, aber Panda, Dino und Ich sind mit unseren Besitzern noch ein wenig spazieren gegangen.

 

Panda wollte mich auch noch ein bisschen ärgern, aber ich habe ihr dann mal gezeigt, dass ich auch ziemlich giftig sein kann! Jawoll! :D

 

Danach haben wir ganz toll gespielt - es war sehr ausgeglichen :) ..

 

Nach dem GeschwisterTreffen sind wir dann noch den Onkel von Anna (den mit der Deutschen Dogge) besuchen gegangen und die hatten überall leckere saftige Steaks und Würste und ich durfte nichts abhaben!! Hallo! :'(

 

Nach diesem aufregenden Tag habe ich allerdings sehr gut geschlafen :D ..

 

Zukunftspläne

Heute fahre ich (nach der Welpenspielstunde) mit meinen beiden Frauchen in den Urlaub. Es ist zwar nur ein Mini-Urlaub am Chiemsee, aber zu 95 %iger Sicherheit bin ich da nicht online.

Danach gibt es aber schön Bilder von mir beim Schwimmen ( ja sicher, das wünscht sich Anna wohl) und Toben.

 

Liebe Grüße,

Romy

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    hundesport-und-fotografie (Mittwoch, 15 August 2012 21:46)

    Toller Text und süße Bilder :) Das letzte find ich am besten :)

  • #2

    romy-love (Donnerstag, 16 August 2012 08:49)

    Danke... :)
    Die Qualität der Bilder ist bei mir irgendwie total schlecht,wenn ich sie auf der hp sehe? :-// Naja, mein Favorit ist übrigens das Erste und dann das Letzte ;D

  • #3

    hundesport-und-fotografie (Freitag, 17 August 2012 11:11)

    Hier ist die Qualität eigentlich ganz gut. Das war bei mir im Urlaub aber so, da sah im Internet jedes Bild schrecklich aus, total verpixelt und die Farben waren auch seltsam. :D

Die letzten Updates:

11.10.13 = Blog, People

12.10.13 = Fotografie

04.11.13 = Blog

23.11.13 = Videos

 

Dezember 2013: Es tut mir Leid, es wird hier einige Zeit lang keine Neuigkeiten geben.. irgendwann gibt es dann neue Fotos und Einträge.

 

Wir freuen uns sehr über einen netten Pfotenabdruck im Gästebuch :) ... Egal ob Homepage oder nicht - wir freuen uns über Jeden!:)

Wir freuen uns sehr über:

Ein Like auf Facebook

Ein Abo auf YouTube

Ein Folgen bei Flickr

(Online seit: 12.März 2012)