Der Wunderhund ist da

Hallo Ihr alle,

 

Romy ist nun bei uns - und es ist fantastisch! Noch besser, als erhofft.

Sie hat sich als richtiger Wunderhund herausgestellt..

Doch lest selbst:

 

Wir waren für halb 12 bei unserer Züchterin verabredet - und kamen total nervös an. 

Panda wurde schon gestern abgeholt, deswegen waren nur noch sieben Zwerge dort. :)

 

Wir wurden sofort begrüßt - von unserer Züchterin und Romy auf dem Arm.

Smilie by GreenSmilies.com

Die Kleine wickelt echt jeden um den Finger..

 

Als wir dann zum Welpenauslauf gegangen sind, waren alle total aktiv und sehr frech.

Und zwar wirklich frech. Geziehe, Gezerr, Geschubs, Gerempel und alles was dazu gehört.

 

Nur eine war etwas fertig - Romy.

 

Gestern hatte sie eine Nacktschnecke vernascht. Und prompt wieder herausgewürgt. Das Mädchen hatte wohl Bauchweh. 

 

Dafür war sie umso verschmuster.

Wir haben sie dann relativ schnell "eingepackt" und uns verabschiedet. Franzi hat gar nicht besondere Anstalten gemacht uns aufzuhalten.

,,Eines von diesen Monstern weniger, die mich d i e  g a n z e Zeit in die Zitzen beißen.. Grummel."

 

Da wir natürlich mit dem Auto gefahren sind, hab ich mir die Kleine auf den Schoß gepackt, wo sie beim Fahren auch gleich wieder runter wollte. Das Handtuch, welches wir unterlegen wollen - hat natürlich nicht geklappt ;) - haben wir auch nicht gebraucht.

Sie war ganz lieb und hat nur ein bisschen gewinselt. 

Aber sie ließ sich auch ganz schnell beruhigen.. Eine absolut unkomplizierte Maus.

 

 

Zuhause angekommen gab es erst einmal einen Besuch in unserem Park (keine Sorge, nur in dem Bereich, wo es nicht so viele Hunde gibt, und selbst wenn, kann man ihnen ganz leicht aus dem Weg gehen).

 

Es war aber noch etwas zu viel für sie und so hat sie uns nur aus gaaanz großen Augen angeschaut.

 

In der Wohnung ist sie gleich durch die Diele gewackelt und hat alles erforscht. Meine Eltern und Ich saßen auf dem Boden und sie ist immer von Einem zum Anderen gegangen.

Smilie by GreenSmilies.com

Wir haben ihr ja auch eine Box gekauft, die war ihr aber viiiiiiel zu groß (aus ihrer Sicht), sie hat sich lieber unter das Sofa gequetscht; aber nicht aus Angst: Ihr Kopf hat immer hervorgeguckt und sie hat alles beobachtet.

 

(Weil wir ja noch Welpen-Neulinge sind), haben wir dann immer gleich "Anzeichen" gesehen, dass sie mal "raus muss".

 

Draußen war das dann aber viel zu spannend: 

Autos, Tram (Wow!! Was ist denn das??), unbekannte Gerüche, keine Geschwister etc..

 

Insgesamt waren wir drei Mal draußen, ohne dass "etwas" passiert ist. :)

 

Zwischendurch hat sie immer wieder geschlafen, nach dem dritten Mal hat sie dann schön lange geschlafen und ist irgendwann schließlich aufgewacht.

Daraufhin fand sie den (absolut heiligen) Teppich meiner Mutter super; da war ich mir dann ganz sicher, dass sie muss.

 

Und siehe da, als ich zum ersten Mal alleine mit ihr Gassi war, hat es geklappt.

Smilie by GreenSmilies.com

 

Außerdem ist dieser Hund absolut irre!

 

Wir haben sie zwar immer getragen, aber im Park ist sie natürlich alleine gelaufen.

Und siehe da: 

Dieser Wunderhund läuft fast perfekt an der Leine?!

 

Am Anfang hatte sie noch ihre "Anfälle":

Phase 1: Stehen bleiben.

Phase 2: Warten, was geschieht.

Phase 3: Durch die Gegend kugel und "kreischen" (bevorzugt im Treppenhaus).

Phase 4: Sich wieder einkriegen

Phase 5: Ganz normal (und perfekt!) an der Leine mitgehen.

 

Außerdem gibt es bei uns vor der Tür ein bisschen Metallrost. (Solche) >> Wir haben sie ganz kurz gelockt und sie ist hinüber gegangen, als wäre nichts?!

 

Sie benimmt sich wirklich total toll und taut immer mehr auf, spielt, schläft vorallem und kommt sogar, wenn wir scherzhaft ihren Namen rufen.

 

Vorhin habe ich kurz ein Handtuch auf den Boden gelegt und draufgeklopft, damit sie sich nicht auf dem Teppich so arg breit macht = Sie steht auf und legt sich genau dort hin.

 

Ist das nicht unglaublich?

 

Von mir aus, kann sie genau so bleiben - bei der letzten Pipirunde hat sie sogar ihre "Trotz-Phase" schon ausgelassen :).

 

Ganz liebe Grüße

Anna mit (endlich, endlich, endlich) Romy, die hinter mit liegt

 

P.s. Fotos gibt es heute keine ;)..

 

P.s.s.. Entschuldigt den leicht wirren Text, das Monster ist gerade aufgewacht und will raus. ;)

Verbesserung:

 

Hier noch ein rasch aufgenommenes Bild (mit dem Computer), wie sie da liegt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    paule-trickdog (Samstag, 23 Juni 2012 18:05)

    Hey :) ist ja total super !
    Paule hat bei der Autofahrt auch seelenruhig auf meinem Schoß gelegen *-*
    Da habt ihr ja glück, dass sie die Leine "annimmt", Paule haben wir immer so vor die Tür getragen und er ist uns hinterher gewatschelt(wir haben keine straße vor der tür), die leine fand er gruselig :D
    lg und viiiiiiel spaß noch ;)

  • #2

    hundesport-und-fotografie (Samstag, 23 Juni 2012 18:15)

    Hey,
    das ist ja toll, dass sie so unkomliziert ist!
    Herzlichen Glückwunsch zum Hund :)

  • #3

    romy-love (Samstag, 23 Juni 2012 18:38)

    Danke euch beiden..

    Der Text klingt, als würden wir sie total überfordern und so; aber sie ist echt (m)ein Traum! Wir haben rein gar nichts gemacht und sie benimmt sich besser als viele Hunde hier! *__*
    @Lisa: Ein tolles Gefühl, wenn die kleinen Knirpse auf dem Schoß von dir liegen; gell? <3
    Ich bin auch total froh und überrascht, wie toll sie das alles macht! :D

  • #4

    Alrun (Montag, 25 Juni 2012 20:31)

    Ach ich freu mich so,dass alles so gut geklappt hat!

    Am Anfang war Inka auch so lieb...aber keine Angst-das wird sich noch ändern^^

    Es ist auch immer putzig bei ihr,man legt eine Decke für sie auf den Teppich-sie legt sich drauf. Man legt eine Decke für sich in den Garten (um sich draufzulegen) -sie legt sich drauf! :D

    Ich wünsche dir alles erdenklich gute für dich und Romy und dass wir uns irgendwann mal treffen :D

    Liebe Grüße
    Alrun

  • #5

    Jessica Kluckert (Dienstag, 03 Juli 2012 21:06)

    Uhhi,
    voll toll.
    Und das sie schon so gut an der Leine geht :)
    Viel Glück mit ihr :)

Die letzten Updates:

11.10.13 = Blog, People

12.10.13 = Fotografie

04.11.13 = Blog

23.11.13 = Videos

 

Dezember 2013: Es tut mir Leid, es wird hier einige Zeit lang keine Neuigkeiten geben.. irgendwann gibt es dann neue Fotos und Einträge.

 

Wir freuen uns sehr über einen netten Pfotenabdruck im Gästebuch :) ... Egal ob Homepage oder nicht - wir freuen uns über Jeden!:)

Wir freuen uns sehr über:

Ein Like auf Facebook

Ein Abo auf YouTube

Ein Folgen bei Flickr

(Online seit: 12.März 2012)